Confidence on Tour
Donnerstag, 7. November 2019
Winterarbeit
Nun geht es dem WC-Ablauf-Borddurchlass an den Kragen. Den vorab in die Auslassöffnung geschlagenen Holz-Leckpfropfen hatte ich schon bündig abgesägt. Danach habe ich die Mitte des Borddurchlasses ermittelt und auf dem Holz angezeichnet. Hier wird der Bohrer des Kreisschneiders angesetzt.


Der Innendruchmesser des Ablaufs beträgt 38 mm. Mit einem 40 mm HSS-Kreisscheider habe ich dann angefangen, die Innenkante des Auslasses aufzufräsen. Das gelang mir auch relativ gut, aber der 40 mm-Kreisschneider führte dazu, dass immer noch eine Wandstärke von ca. 1 mm beim Auslassrohr verblieb, so dass ich hier noch etwas nachfräsen musste.


Aber schließlich hat sich alles gelöst - ohne Macken am Rumpf - und ich konnte das Ventil von innen leicht entfernen.


Die freigelegten Rumpfdurchbrüche sind nun fertig für die neuen Borddurchführungen aus Kunststoff. Nachdem ich nun noch innen alles grob gesäubert hatte, bin ich zufrieden nach Hause gefahren, wo ein Kaffee und ein verspätetes Mittagessen auf mich wartete.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 1860 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2019-11-07 16:55
status
Menu
Suche
 
Kalender
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Winterarbeit
Nun geht es dem WC-Ablauf-Borddurchlass an den Kragen....
by confi-kiel (2019-11-07 16:55)
Winterarbeit
Heute habe ich mich dem Toiletten-Zulauf-Durchlass...
by confi-kiel (2019-11-06 18:33)
Winterarbeit
Scheiß-Thema heute: Da uns kurz vor Ende des...
by confi-kiel (2019-11-06 18:30)
Winterarbeit
Heute habe ich 4 Stunden am Schiff gearbeitet. Ich...
by confi-kiel (2019-10-24 21:11)
Aufslippen
Gestern war noch Sommer, heute regnet es in Strömen....
by confi-kiel (2019-10-16 18:55)

xml version of this page

made with antville