Confidence on Tour
Donnerstag, 1. August 2019
Von Figeholm nach Stora Vippholmen = 13,8 sm * Gesamt = 558,7 sm
7 Uhr aufstehen. Kurz danach fängt es an zu regnen. Demotiviert. Unser Tempo verlangsamt sich. Wir frühstücken unter Deck. Der Regen hört auf, wir verabschieden uns noch mal von Beate und Paul und werfen die Leinen um 10 Uhr los. Wind nordnordwest 2 Bft., bewölkter Himmel, Stimmung an Bord aber gut. Um 11 Uhr dreißig Uhr passieren wir das Kraftwerk Simpevarp. immer noch kein Segelwind, leider müssen wir wieder unter Maschine laufen. Um 12:35 Uhr Kråkelund ein. Das vorangegangene Seestück hat ordentlich Schwell und Wellen gehabt, die überhaupt nicht zum Wind passten.


Um 13:40 Uhr fällt der Anker in der Bucht von Stora Vippholmen auf 7 Meter Wassertiefe. Der Ankerplatz ist sehr eng, wir haben lange geprüft, ob es für uns der Richtige ist. Da wir aber kaum Wind haben und über Nacht auch keiner zu erwarten ist, bleiben wir und lassen uns von der umgebenden Natur verzaubern. Danach bereitet Tina ein leckeres Mittagessen mit Gemüse-Frikadellen und Spitzkohl.


Nach der Mittagszeit haben wir eine längere Tour mit dem Gummiboot unternommen, mit mir als Gondolierie. Abends machen wir noch etwas Musik und ich schreibe bei ganz schlechter Internetverbindung das Logbuch.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 1957 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020-02-18 19:36
status
Menu
Suche
 
Kalender
August 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Winterarbeit
Arbeit der kleinen Schritte, zumal zu Hause auch noch...
by confi-kiel (2020-02-18 19:36)
Winterarbeit
Heute 3 Stunden im Heck herumgekrabbelt, Kabel verfolgt...
by confi-kiel (2020-02-16 17:19)
Winterarbeit
Viel geräumt, viel geschraubt, aber immer noch...
by confi-kiel (2020-01-03 14:25)
Winterarbeit
In kleinen Schritten geht es weiter. Die Ventile und...
by confi-kiel (2019-11-30 18:29)
Winterarbeit
Heute habe ich das Thema Toilette abgeschlossen. Alle...
by confi-kiel (2019-11-28 19:42)

xml version of this page

made with antville